ÜBERSCHRIFT

Herbstblick.

Wenn es einfach wäre, könnte es jeder



Wenn es einfach wäre , könnte es jeder - ich sag es mir immer wieder. Samstagabend und ich war mit Freunden in der Cocktail Lounge und laufe mal wieder Gefahr nachzugeben. SCHRECKLICH. Abends ist es immer so , und wenn ich raus bin ganz besonders , als hätte ich einen kleinen Mann im Kopf der mir immer wieder sagt "komm , du bist doch schon dünn genug, ist doch eh egal, du kannst auch dick glücklich werden, letzens hast du doch auch dein Gewicht super gehalten ,das reicht doch jetzt mit dem Abnehmen" NEIN . Ich hab mein Ziel noch nicht erreicht, also reicht es jetzt auch noch nicht mit dem Abnehmen. HALT DIE FRESSE ! Also hab ich mich verkrümelt ,zurück nach Hause zu Ihm in meine Schutzzone. Zu hause bei mir bin ich auch nicht so richtig sicher. Die Verlockung ist in Schwachen Momenten einfach zu groß -.-. Ich hab auf dem nach Hauseweg sogar überlegt noch Gurke oder Jogurt zu essen. Mach es aber nicht . Liege jetzt kuschelig im Bett , glücklich darüber standgehalten zu haben. Es hätte eh so geendet, dass ich Gurke UND Jogurt und Apfel und sonst was gegessen hätte. Das Bett ist meine Schutzzone. Hier bin ich sicher. Ich überlege mal die Schokoladendiät auszuprobieren aber ganz ehrlich - ich trau dem Braten nicht .Das ist Fett und Kohlenhydrate pur. Wie soll das also funktionieren. Ja klar ich bin total satt und auf jeden Fall auch glücklicher mit Schokolade. Oh vor allem mit Schokolade. Da sind wohl noch eine Recherchen nötig.
10.3.12 22:35


Werbung


Kantienenfrauscooter



Gewicht: 52,0kg
Stimmung: müde
Inn: Erfolg, Sonnenschein, Frühling
Out: Nachlässigkeit, tristbewölkte Himmel

Wieso kann ich nur morgens, mittags und nachmittags stark und eisern sein und abends greif ich dann doch wieder zum Müsli? Es war glaub ich ein Fehler das zu kaufen bzw. kaufen zu lassen. Danach bin ich zwar auch noch schön ne halbe Stunde spazieren aber ich muss die Kalorien wohl oder übel heute im Fitnessstudio abtrainieren. Das bedeutet 80 Minuten auf Steigung 11 auf dem Laufband Walken und danach noch ein paar Muskelübungen. Warum ich nur Walke? Weil ich Joggen nicht mag und davon grundsätzlich Sumpfarsch bekomme. Die Crosstrainer kann man da auch vergessen. Die sehen aus wie Aliens die gehen gar nicht. die Alten waren besser. Ja und auf dem Fahrrad verbrennt man ja kaum was. Wenn ich ja vorgestern von 52,8 auf 51,8 einen Kg abgenommen habe und heute das einfach noch mal so mache. Sollte ich ja bei meinen heutigen 52,0kg morgen dann 51,0kg wiegen. Oh bitte bitte bitte .
10.3.12 10:20


Kämpfen oder Nachgeben



Gewicht:51,8
Stimmung: gelangweilt
Inn: Buttermilch mit Beeren, Erfolg, Stilles Wasser
Out: Rückenschmerzen, sich ständig wiederholende Fehrnsesendungen, Langeweile

Ich sterbe vor Hunger. Grade hab ich doch noch eine ganze Schüssel Salat verdrückt, die doch glatt für ne ganze Familie gereicht hätte und das Sättigungsgefühl lässt sich einfach nicht blicken. Zum Fitnessstudio zu fahren kann ich mich jetzt grade einfach nicht aufraffen. Schaumwaffeln möchte ich jetzt. Am besten hunderttausend Stück,bitte! Die von Tedi. Man mag es kaum glauben aber die schmecken besser als von Penny. Ablenkung ist auch mager. RTL, RTL2, VOX und Prosieben- Rotz. Auf Kabel kommt Two and a half men. Ich liebe Two and a half men aber nach dem zehnten mal sehen der Folge wirds langweilig. Wer kennt das nicht. Da ich bei Ihm bin , und hier kein Buch habe fällt das auch weg. Hoffentlich halte ich noch etwas durch. Hier eine Liste von dem was ich jetzt gerne essen würde:
Schaumwaffeln
die geile Lindschokolade mit der cremefüllung
Schokocookies, aber es würde jeder Kecks grade tun
Spagetti Napola
Tortellinis
Schweineöhrchen
Müsli- die wahrscheinlich noch harmlosteste begierde trotzd 300 kcal auf hundert gramm
Jetzt wo ich das niedergeschrieben habe gehts mir auch schon etwas besser. Warum meine Waage heute die 51,8 angezeigt hat ist mir immernoch ein Rätsel wo ich doch gestern noch so wegen der 52,9 gefrustet war. Ich will endlich dünn sein.
9.3.12 13:29